23
Mai
09

Herzlichen Glückwunsch. Vor allem an Werder Bremen.

Mann, was habt Ihr Hanseaten heute tapfer gekämpft… aber egal: Wer mit einem Bäcker als Trainer gegen Hertha BSC und den FC Köln und all die anderen verliert, hätte am Ende die Schale auch nicht verdient. Ich könnte jetzt die ganze Saison analysieren. Viel treffender macht das aber n-tv. Genial!

Ich gratuliere natürlich auch dem VfL Wolfsburg. Muss ich meinem Bruder als gebürtigem Wolfsburger jetzt auch gratulieren?! hmm… Alles gute Dennis, Deine Heimatstadt ist Deutscher Meister, meine Heimatstadt in der Bezirksliga 😉

Letzten Endes hab ich aber nur eine Befürchtung: So schön es jetzt mit dem VW VfL Wolfsburg auch ist, nächstes Jahr ist Champions League. Und dann wundern wir uns, warum der Deutsche Meister mit 5 Niederlagen in 6 Spielen ausscheidet. Aber Super, dass er Deutscher Meister ist… Und letzten Endes noch ein Lob und Dank an unseren Kapitän Mark van Bommel, der es so treffend ausgedrückt hat: Ja, mann muss halt gratulieren. Aber IHR seid nur Meister, weil WIR unsere Chancen nicht genutzt haben.

Und wehe, Ihr gebt uns die Schale nächstes Jahr nicht blank poliert wieder zurück….


0 Responses to “Herzlichen Glückwunsch. Vor allem an Werder Bremen.”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Benjamin Machel – Micky Rust


Gundelfingenstraße 9
86633 Neuburg an der Donau

Willst Du immer die neuesten Beiträge ins eMail Postfach?

Schließe dich 2 Followern an

Ben Twittert

le calender

Mai 2009
M D M D F S S
    Jun »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

%d Bloggern gefällt das: