Archiv für Oktober 2009

31
Okt
09

Süddeutsche Werbung

Erst dacht ich an einen Satireartikel. Aber diese Werbeannonce in der SZ ist echt…

Advertisements
30
Okt
09

der schäuble is raffiniert. der nimmt – die – kohle – an!

… würde unser Freund Toni sagen. („Ach, de Tooniii?!“) Im Nachhinein betrachtet hat der Mann aus Holland vielleicht nicht ganz so unrecht.

28
Okt
09

Wortwitz. Oder?

20
Okt
09

quelle und der kiez klatscher.

Frage 1) Wenn ich JETZT noch was bei Quelle bestell, so 5 Flachbildfernseher z.B. , muss ich die dann wirklich noch bezahlen, oder kann ich das nicht einfach aussitzen, bis die geschlossen sind?

Frage 2) Wieso kann ich in der Arbeit nicht manchmal einfach den Kiez Klatscher machen? 🙂

13
Okt
09

Dr. Axel Berg – Barack Obama.

Quelle: SZ / Rumpf

Quelle: SZ / Rumpf

Der Mann links ist Dr. Axel Berg. Der war mal der Leuchtturm der Sozialdemokratie in Bayern. Einziges Direktmandat für den Bundestag – München Nord. Hasenbergl und so. Ich hab den Mann 2005 bei meinem Praktikum mal im Bundestag getroffen, und mich recht nett mit ihm unterhalten. Jetzt ist er raus. Aus drei ziemlich harten Gründen.

Ansonsten läuft’s zur Zeit recht ruhig. Gut, letztes Wochenende mal komplett frei, und was ist? Bundesliga frei. Scheiße. Nationalelf gegen Russland. Da kann ich mir genau so gut Curling anschauen. Naja. Die Herren sind jetzt halt bei der WM dabei, der hochgeschriebene und und viel distkutierte Kunstrasen war nicht zu merken, und Miroslav Klose ist jetzt Torschütze Nr. 3 in der ewigen Bestenliste der Deutschen. Die Nummer 2 kennt kein Mensch – war nämlich einer aus der DDR.

Meine Meinung zu Obama hatte ich nicht exklusiv, ganz im Gegenteil. Ich hab den Kommentar ja geschrieben, direkt als die Eilmeldung rauskam. Und im Endeffekt ist das jetzt wohl vorherrschende Meinung. Im Endeffekt haben sie ihm damit keinen Gefallen getan, die Damen und Herren. Man stelle sich vor, morgen ist Terroranschlag. Kann ein Nobelpreisträger in den Krieg ziehen? Wobei: Ziehen die USA überhaupt in dne Krieg? Weil dann gäbe es ja Kriegsgefangene, und das passt nicht wirklich zu Guantanamo, was der Präsident immer noch nicht dicht gemacht hat….

Quelle: Scoutmaster

Quelle: Scoutmaster

Ich bin an sich riesen Obama-Fan. Der Mann ist mir sympathisch, und seine Rede in New Hampshire ist wohl das beste, was ich je gehört hab. Aber all die Vorschlusslorbeeren und jetzt eben dieser Preis, das ist dann doch zu viel. Denn letzten Endes ist er kein ein Messias, sondern nur ein POTUS. President of the United States. Mit Abgeordneten, die Geld von der Krankenversicherungslobby bekommen (- immer wieder gern ein Plädoyer für’s Deutsche Parteiensystem, aber dazu ein anderes mal mehr). Und an all dem wird er scheitern.

Kein Health Care, der Abzug im Irak ist noch überhaupt nicht in Sicht, Afghanistan wird sein Krieg, und das wollen die Amerikaner auch nicht, und Guantanamo ist auch noch offen, weil man zwar das Lager schließen will, aber die Jungs, die da ohne Prozess und Urteil weggesperrt sind, will man auch nicht raus lassen. Oder zumindest dem mindesten, was die US Verfassung und die meisten Einzelstaatsverfassungen verlangen, aussetzen: Einem fairen Prozess.

Schwaches Bild.

09
Okt
09

Nobelpreis für Obama.,.

…und keiner weiß warum. Doch. Das Nobelpreiskommittee. Und so lobt es seine „außergewöhnlichen Bemühungen für die Zusammenarbeit zwischen den Völkern“. Was auch immer das sein soll, nach gerade mal 200 Tagen im Amt.

Zur Erinnerung: ehe Jimmy Carter 2002 den Nobelpreis erhielt gingen zwei Jahrzehnte Arbeit für Menschenrechte und Internationale Zusammenarbeit drauf.

Und Obamas Mit-Nominee Helmut Kohl ist mitverantwortlich für die Deutsche Wiedervereinigung – die so ziemlich einzige gewaltfreie Verschmelzung zweier Staaten. Und Kohl ist auch ein schwarzer 😉 warum also nicht er?

Nein – Obama soll es sein. Ich würde ihm den Preis ja gerne gönnen. Aber bitte hinterher. Nicht präventiv.




Benjamin Machel – Micky Rust


Gundelfingenstraße 9
86633 Neuburg an der Donau

Willst Du immer die neuesten Beiträge ins eMail Postfach?

Schließe dich 2 Followern an

Ben Twittert

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

le calender

Oktober 2009
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Advertisements