28
Okt
10

Durchwurschteln. Dusel ist was anderes…

Es gibt Dinge, die unwahrscheinlich nerven. Die Augsburger Allgemeine bezeichnet den Sieg der Bayern gegen Bremen vom Dienstag als typischen Bayerndusel. Ich sage Euch, ich kann dieses Wort partout nicht mehr hören. DUSEL hatte der FC Bayern in den letzten 10 Jahren seit ich denken kann genau zwei mal, nämlich als sich vor einigen Tagen Cluj mit seinen Eigentoren selbst erlegte, und letztes Jahr, als man in der Champions League auf Girondins Bordeaux angewiesen war.

Alle anderen Spiele und Titel hat man stets aus eigener Kraft gewonnen. Zefix!

Gott sei dank erwähnte der Artikel dann das richtige Wort: Durchwurschteln. Ja, das macht der FC Bayern. Scheiße spielen, doch irgendwie gewinnen. Oder diese Saison eben öfter auch nicht gewinnen. Wobei da der Kaisergrantler auch den schönen Gedanken geprägt hat, dass man sich als Bremen oder Schalke Fan jetzt so dermaßen in den Arsch beißen müsste… da strauchelt der FC Bayern endlich mal, und zwar endlich mal so richtig, und wer nutzt das ganze und steht oben?

Mainz 05. Noch fragen?

Werbeanzeigen

0 Responses to “Durchwurschteln. Dusel ist was anderes…”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Benjamin Machel – Micky Rust


Gundelfingenstraße 9
86633 Neuburg an der Donau

Willst Du immer die neuesten Beiträge ins eMail Postfach?

Schließe dich 2 Followern an

Ben Twittert

le calender

Oktober 2010
M D M D F S S
« Jun   Nov »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: