Posts Tagged ‘Bundesliga



08
Dez
09

Startschuss.

Liebe Fußballfreunde, die Saison hat soeben angefangen. Zieht Euch bloß was warmes an!!!

– Benjamin Machel, Freizeit-Prophet.

Werbeanzeigen
05
Dez
09

wieder in Sichtweite

Augen auf beim Eierkauf

Nachdem wir letzte Woche noch – wie eigentlich jeden Herbst – unseren verdammten Verein mal wieder zusperren und vom Spielbetrieb abmelden mussten – so zumindest die BILD – sind wir nun auf einmal „auf dem Vormarsch“ (n-tv) und wieder ein ganz heißer Kandidat auf die Herbstmeisterschaft.

Mal ganz davon abgesehen, dass dieser ominöse Herbstmeistertitel keinen Cent wert ist, würd ich bitte noch ein bisschen langsam Reiten, liebe „Experten“ in der Presse. Nächste Woche ein 0:1 gegen Turin, und schon dichtet Ihr uns wieder den Weltuntergang an. Mach ich doch schon lang genug mit, das Spielchen.

2:1 gegen Gladbach, drei Punkte, „Wer solche Sch***spiele gewinnt, wird Meister“, endlich mal wieder ein Freistoßschütze im Team. Das die Weisheiten von gestern. Bumms Ende Aus.

04
Dez
09

Gespräche mit Hias. Afghanistan = Bundesliga.

Oberst Klein = Linienrichter beim Abseits.

So in etwa meine Gedanken nach einer wirklich guten Unterhaltung gestern.

Hier die Halbzeitergebnisse: 😉

Argument 1: Sollen all die, die jetzt groß rumkritisieren, einmal selbst in einer solchen Situation stecken, und binnen weniger Minuten die Entscheidung treffen. Da stehen Tanklastzüge mit Benzin unweit des eigenen Camps. Jetzt, nach vier Wochen, und fünfzig Berichten, können auf einmal alle die Klappe daheim aufmachen, und Kritik üben.

Erinnert mich an den armen Linienrichter oder Schiedsrichter, der „eindeutig“ widerlegt wird mit seiner himmelschreiend ungerechten Fehlentscheidung – natürlich erst nach der 5. Super-Slomo in der 8. Kameraperspektive.

Argument 2: Lass den Tanklastzug ins Bundeswehr-Camp rasen, 20 oder 50 Soldaten töten. Das is dann ne Randmeldung am nächsten Tag, dann noch einmal Bilder vom Guttenberg und den Särgen in Köln-Wahn, und das war’s. Das interessiert keine Sau. Aber den Mist jetzt hier, da debattieren wir vier Wochen drüber!

Beides richtig.

.

Und noch ein nettes Argument 3 in Sachen Nichtraucherschutz:

Sollen all die, die jetzt abstimmen, gerne für den Nichtraucherschutz abstimmen. Aber dann sollen sie danach auch wirklich die Klappe halten, KEINE EINZIGE Ausnahme bekommen, und sollen vor allem noch verraten, wie das ganze kontrolliert werden soll, und wer das ganze dann bezahlt.

Hat er nämlich auch recht. Nichtraucherschutz hin oder her, aber glauben wir wirklich, dass die zwei Herren nachts vom Ordnungsamt da auch noch Zeit für haben? Nichtraucherschutz kontrollieren? Welche Sanktionen haben wir dann? Bekommen wir dann noch extra-Ordnungsamts-Nachtschichtleute? Macht das vielleicht der Egen selber? Und wer bezahlt das alles?

?




Benjamin Machel – Micky Rust


Gundelfingenstraße 9
86633 Neuburg an der Donau

Willst Du immer die neuesten Beiträge ins eMail Postfach?

Schließe dich 2 Followern an

Ben Twittert

le calender

Mai 2019
M D M D F S S
« Feb    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Werbeanzeigen